Wichtiger Hinweis:

Aus gegbenen Anlass werden zur Zeit viele Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben.

Viele Museen und Ausstellungen sind aber bereits wieder geöffnet.

Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter!

Veranstal­tungs­kalender Weimarer Land & Weimar

17 Veranstaltungen gefunden.
Ausstellungen (17)top
11.07.2020
09:00 – 18:00 Uhr
Leutenthal

Mechanikda da Vinci

Gesetze der Physik spielerisch erlernen z.B. durch mechanische Geräte zum BeGreifen und Ausprobieren

Dauerausstellung Tel. 036451/60435

Web: Link

Veranstaltungsort:
Windmühlenberg
99439 Leutenthal
Veranstalter:
Karl-Heinz Brunner
Im Dorfe 32
99439 Leutenthal
11.07.2020
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Mitteldeutsches Speiseeis-Museum

Historisches, Spannendes und Kurioses rund um die kalte Köstlichkeiten

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloßmuseum
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Veranstalter:
Thüringer Kloßmuseum Heichelheim
Im Dorf 1
99439 Heichelheim
11.07.2020
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Kloß-Mobile

Oldtimer aus Thüringen

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloßmuseum
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Veranstalter:
Thüringer Kloßmuseum Heichelheim
Im Dorf 1
99439 Heichelheim
11.07.2020
09:00 – 17:00 Uhr
Heichelheim

Thüringer Kloßmuseum

Dauerausstellung rund um das Thüringer Original

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Kloßmuseum
Hauptstraße 3
99439 Heichelheim
Veranstalter:
Thüringer Kloßmuseum Heichelheim
Im Dorf 1
99439 Heichelheim
11.07.2020
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

tracking talents

Präsentation von rund 50 Entwürfen junger Modedesigner verschiedener Hochschulen aus Deutschland und Frankreich

Das Projekt „tracking talents“ will für die Utopie des Bauhauses von „neuer“ Bildung und „neuen“ Produktionsprozessen ein Update entwickeln in Zusammenarbeit mit digitalen und traditionellen Handwerker*innen aus dem Weimarer Land, wo das Bauhaus entstand. Das Ausstellungsprojekt “tracking talents” baut auf einer seit 17 Jahren bestehenden Kooperation zwischen Modedesign-Ausbildung und Handwerksfirmen, dem “Apolda Strick- und Textilworkshop” auf. Mode-Studierende aus Europa werden eingeladen, um in Kooperation mit den regionalen Betrieben ihre Entwürfe zu realisieren. Im Vordergrund stehen Verarbeitungstechniken, handwerkliches Können und Produktionsabläufe und die Suche nach Balance zwischen den künstlerischen, konzeptionellen Ansprüchen in der Gestaltung und den handwerklich fundierten Fertigungsmethoden. Die Ausstellung dokumentiert anschaulich und vielfältig sämtliche Schritte von der Ideenfindung, den Skizzen, Collagen, Material- und Garnproben, der Dessinentwicklung bis zur Umsetzung an den Textilmaschinen. Auch die unterschiedlichen Präsentationsformen für die Entwürfe werden gezeigt wie Laufsteg und Photoshooting. Video-Tagebücher der Studierenden, begleiten das Projekt in den verschiedenen Phasen und werden in der Ausstellung zu sehen sein. Die Kernfrage lautet: Wie lassen sich die Ideen und Methoden des Bauhauses auf die heutigen Herausforderungen der digitalen Transformation an der Schnittstelle von Kunst und Gestaltung, Handwerk und Ausbildung übertragen? Die Ausstellung "tracking talents" ist eine Kooperation mit dem APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD (AEDA) und wird damit unterstützt von der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e.V., der Kreisstadt Apolda und dem Kreis Weimarer Land. Gezeigt werden Ergebnisse der Studierenden der Weißensee Kunsthochschule Berlin, Hochschule Trier, ESAA Duperré Paris, Esmod Paris, gefördert aus Mitteln des Fonds Bauhaus heute Kulturstiftung des Bundes.

Web: Link

Veranstaltungsort:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
Veranstalter:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
11.07.2020
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

Glocken aus drei Jahrtausenden

Dauerausstellung

Web: Link

Veranstaltungsort:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
Veranstalter:
GlockenStadtMuseum
Bahnhofstraße 41
99510 Apolda
11.07.2020
10:00 – 18:00 Uhr
Leutenthal

Scheunenmuseum

Liebevolle Sammlung von Fossilien, Insekten und nostalgischen DDR-Produkten Besichtigung nach Voranmeldung

Besichtigung nach Voranmeldung Tel. 036451/61161

Veranstaltungsort:
Scheunenmuseum
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
036451/61161
036451/693
omalarski@web.de
Veranstalter:
Familie Malarski
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
Tel.: 036451/61161
Fax: 036451/693
E-Mail: omalarski@web.de
11.07.2020
10:00 – 18:00 Uhr
Leutenthal

Scheunenmuseum

Liebevolle Sammlung von Fossilien, Insekten und nostalgischen DDR-Produkten Besichtigung nach Voranmeldung

Besichtigung nach Voranmeldung Tel. 036451/61161

Veranstaltungsort:
Scheunenmuseum
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
036451/61161
036451/693
omalarski@web.de
Veranstalter:
Familie Malarski
Im Dorfe 53
99439 Leutenthal
Tel.: 036451/61161
Fax: 036451/693
E-Mail: omalarski@web.de
11.07.2020
10:00 – 18:00 Uhr
Hohenfelden

Mehr als 30 original eingerichtete historische Gebäude aus vier Jahrhunderten

Dauerausstellung

Tauchen Sie ein in das ländliche Leben und gehen Sie auf Entdeckungsreise in eine Zeit ohne moderne Technik. Erkunden Sie was sich hinter einer "Schwarzen Küche" verbirgt oder wie man in „Hölzernen Stuben“ wohnte. Die Häuser des Freilichtmuseums stammen aus verschiedenen Zeiten und Regionen des Freistaates Thüringen, sind historisch einzigartig und authentisch eingerichtet. Neben großen und kleinen Wohnhäusern, einem seltenen Umgebindehaus und einer Blumentopf-Töpferei finden Sie auch die älteste Windmühle Thüringens auf dem Museumsgelände.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Thüringer Freilichtmuseum, Gelände "Am Eichenberg"
99448 Hohenfelden
036450/ 30285
036450/43917
info@freilichtmuseum-hohenfelden.de
Veranstalter:
Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden
Im Dorfe 63
99448 Hohenfelden
11.07.2020
10:00 – 15:00 Uhr
Bad Sulza

Geschichte der Sole

Dauerausstellung Entwicklungsgeschichte der Saline und der Salzgewinnung

Web: Link

Veranstaltungsort:
Saline- und Heimatmuseum
Naumburger Straße 2
99518 Bad Sulza
Web: Link
Veranstalter:
Saline- und Heimatmuseum
Naumburger Straße 2
99518 Bad Sulza
11.07.2020
10:00 – 17:00 Uhr
Apolda

Pop Art "England/USA"

Die Ausstellung Pop Art: England / USA präsentiert rund 100 Werke der Pop Art und setzt darin Arbeiten der britischen Pop Art-Pioniere Peter Blake, Richard Hamilton, David Hockney und Allen Jones in einen spannungsvollen Dialog mit Werken ihrer amerikanischen Künstlerkollegen Alex Katz, Roy Lichtenstein, Mel Ramos, Andy Warhol und Tom Wesselmann. Die Gruppenschau möchte den Ursprung dieses letzten epochalen Stilwechsels in der Kunstgeschichte im London der späten 1950er Jahre beleuchten und die Auswirkungen dieser bunten, drastischen und humorvollen Kunstbewegung mit ihrer plakativen Bildsprache jenseits des Atlantiks verfolgen. Durch ihre Gegenständlichkeit stand diese, auf unmittelbare Aussage zielende Kunst, im programmatischen Kontrast zu den vorherrschenden Stilen des abstrakten Expressionismus und des Informel und wurde schließlich zur dominierenden Kunstrichtung der 1960er Jahre. Ihre Vertreter haben durch ihr frühes radikales Engagement nachfolgende Generationen von Künstlern beeinflusst und sich bis in die Gegenwart als zentrale Figuren der Kunstszene positioniert. Die Pop Art nahm maßgeblichen Einfluss auf Kunst, Design, Architektur und Mode und prägt noch heute unsere Vorstellung von Ästhetik. Die Werkauswahl zeigt auf, welchen weitreichenden Einfluss die Pop Art auf die Neudefinition des Kunstwerkes nimmt und welche Aktualität sie dabei für unsere Gegenwart trägt. Veranstalter: Kunstverein Apolda Avantgarde e. V. in Kooperation mit artoma Kunst- und Kulturmanagement Hamburg Kurator: Thomas Levy

Web: Link

Veranstaltungsort:
Kunsthaus Apolda Avantgarde
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
Veranstalter:
Kunstverein Apolda Avantgarde
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
11.07.2020
11:00 – 16:00 Uhr
Apolda

20 Jahre Ausstellung Olle DDR

Ein Querschnitt von 20 Sonderausstellungen

Web: Link

Veranstaltungsort:
Museumsbaracke "Olle DDR"
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
Veranstalter:
Euratibor e.V.
Spielbergtor 12d
99099 Erfurt
Tel.: 0361/6713314
Fax: 0361/6713314
E-Mail: info@euratibor.de
Web: Link
11.07.2020
11:00 – 16:00 Uhr
Apolda

Olle DDR - ein Ausflug in das DDR Alltagsleben

Dauerausstellung mit den Komplexen Wohnen, Arbeit, Gesundheit, Schule und Freizeit

Web: Link

Veranstaltungsort:
Museumsbaracke "Olle DDR"
Bahnhofstraße 42
99510 Apolda
Veranstalter:
Euratibor e.V.
Spielbergtor 12d
99099 Erfurt
Tel.: 0361/6713314
Fax: 0361/6713314
E-Mail: info@euratibor.de
Web: Link
11.07.2020
11:00 – 18:00 Uhr
Apolda

5 Thüringer Bildhauer*innen im Eiermannbau Apolda

5 Thüringer BildhauerInnen stellen im Eiermannbau Apolda aus. Von Juni - Oktober, wochenends von 11-18:00 Uhr.

Nur einen Kilometer vom Kunsthaus Apolda entfernt, in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Fabrikgebäude des Bauhausarchitekten Egon Eiermann, stellen 5 Thüringer BildhauerInnen insgesamt 50 ihrer Werke aus. Kinetische Skulpturen von Michael Ernst, gefaltete Metall- und Acrylglas Skulpturen von Robert Krainhöfner, Relief & Email Arbeiten von Annekatrin Lemke, figurative Bronze-, Steinguss- und Gips Arbeiten von Claudia Katrin Leyh und teils fast 3 Meter große "wooden Charakters" von Florian Schmigalle bilden ein breites Spektrum von Ausdrucksformen und Materialien ab. Dabei haben alle bildenden Künstler über viele Jahre eine eigene, unverwechselbare "Handschrift" entwickelt. Die Ausstellung ist seit dem 13. Juni bis Ende Oktober 2020 immer an den Wochenenden von 11.-18.00 Uhr zu sehen.

Web: Link

Veranstaltungsort:
Bildhauerkunst Thüringen /Eiermannbau
Auenstraße 11
99510 Apolda
0160 1438203
info@bildhauerkunst-thueringen.de
Web: Link
Veranstalter:
Ralph Dierich
Untere Gelänge 13
07589, Saara
E-Mail: info@bildhauerkunst-thueringen.de
Web: Link
11.07.2020
14:00 – 16:00 Uhr
Tannroda

Thüringer Kormachermuseum

Korbmacherhandwerk und Originalwerkzeuge wie Werkbank, Formen und Montagebock können bestaunt werden

Web: Link

Veranstaltungsort:
Korbmachermuseum
Lindenberg 9
99438 Tannroda
036450/43936
Web: Link
Veranstalter:
Heimatverein Tannroda
Schneidergasse 4a
99438 Bad Berka
11.07.2020
14:00 – 17:00 Uhr
Kranichfeld

Enzian - Rudolf Baumbach und eine Europäische Alpengeschichte

Veranstaltungsort:
Baumbachhaus
Rudolf-Baumbach-Platz 1
99448 Kranichfeld
Web: Link
Veranstalter:
Förderverein Baumbachhaus e.V.
Baumbachplatz 1
99448 Kranichfeld
11.07.2020
21:00 Uhr
Bad Berka

Parkgeflüster

Einzigartiges Licht-Klang-Erlebnis

Aus dichtem Baumkronen ertönt leise Musik, mischt sich mit dem Gezwitscher der Vögel und steigt sich bei einbrechender Dunkeheit mit einem geheimnisvollen Wechselspiel aus Licht und Farben. Diverse Live Mitschnitte von Konzerten des Musikgymnasiums Schloss Belvedere sind dreimal täglich zu hören, ab 21 Uhr sogar mit mystischer Illumination der Bäume. Zeiten: 14.30 - 15.00 Uhr 19.30 - 20.00 Uhr 21.00 - 22.00 Uhr

Web: Link

Veranstaltungsort:
Kurpark
99438 Bad Berka
Veranstalter:
Tourist-Information Bad Berka
Goetheallee 3
99438 Bad Berka
Tel.: 036458/5790
Fax: 036458/57999
E-Mail: info@bad-berka.de
Web: Link

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen