Schlafen an besonderen Orten 2019

Unsere Partner im Themenjahr 2019 "Schlafen an besonderen Orten"

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

 

 

 

04.11.2019

Interaktive Karte mit Gewinnspiel

Auf einer interaktiven Karte des Weimarer Landes werden zwölf besondere Schlaforte der Region  vorgestellt. Von der Hängematte unter freiem Himmel bis zum Luxus-Hotel findet hier Jeder sein besonderes Übernachtungs- Erlebnis, so induviduell, wie die Gäste des Weimarer Landes selbst.

Unter dem letzten Punkt auf der Karte kann man gleich überprüfen, ob man bei den Informationen gut aufgepasst hat, denn es gilt, fünf Gewinnspielfragen richtig zu beantworten.

Unter allen Teilnehmern mit vier oder mehr richtigen Antworten werden eine abenteuerliche Übernachtung im Strohhotel, Konzertkarten oder eine kuschlige Überraschung aus dem Weimarer Land verlost.

Allen Teilnehmern viel Glück!

Sollte das Video "Residieren im Schloss" nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte HIER!

Sollte das Video "Entspannen am See" nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte HIER.

Sollte das Video "Träumen im Kräuterhotel" nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte HIER.

15.10.2019

Willkommen im Weimarer Land

Ein zufriedener Gast ist die beste Werbung für ein touristisches Unternehmen. Erfolglose Kommunikation und Unzufriedenheit haben nicht selten unliebsame Konsequenzen und bedeuten mittelfristig schlechte Bewertungen und damit weniger Buchungen. Daher ist es eine fortlaufende Aufgabe, den Bedarf zu prüfen und einen qualitativ hochwertigen und angemessenen Service bereitzustellen. Nur so bleibt die Kundenzufriedenheit hoch. Der Service richtet sich in erster Linie an den Grundbedürfnisse unserer Urlaubsgäste aus:

•    Sie wollen ihren Aufenthaltsort ändern.
•    Sie wollen mit ihrer Position als Gast zufrieden sein.
•    Sie wollen gut essen und trinken.
•    Für die Erholung sind Ausflüge in die Natur erwünscht.
•    Gäste wollen Erlebnisse haben, die in Erinnerung bleiben.
•    Zu guter Letzt wollen Gäste einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Im Weimarer Land geht es in den ländlichen Hotels und Pensionen, in den Ferienwohnungen und den besonderen Übernachtungsorten um die Umsetzung dieser Bedürfnisse.

Mit einer der Aktionen im Rahmen des Projektes „Schlafen an besonderen Orten 2019“ möchten wir auf diese Qualität im Weimarer Land gemeinsam mit unseren Gastgebern aufmerksam machen. Ab dem 15.10.2019 werden alle Beteiligten darunter 6 Hotels, 2 Pensionen und eine Reihe von Ferienwohnungen ihre Gäste mit ganz besonderen Willkommenskarten auf ihren Kissen überraschen. „Lebe Deinen Traum“ so heißt es hier. Genau das ist unser Wunsch für jeden Gast im Weimarer Land.

11.10.2019

Rajchl reist zu besonderen Orten

Claudius Rajchl ist Reise- und Videojournalist in Wien. Seine Beiträge erscheinen unter anderem auf seinem Channel www.rajchlreist.tv und bei den Salzburger Nachrichten. In diesen gibt er Insider-Tipps und Anregungen. "Ich möchte Ihnen mit meinen Videos so richtig Appetit auf Urlaub machen und Infos geben, wie Sie das Beste aus der schönsten Zeit des Jahres herausholen.", so der Experte.

Vor kurzem reiste er mit dem Rad durch das Weimarer Land. Dabei radelte er auf den Spuren Feiningers und des Bauhauses, entdeckte internationale Kunst- Hotspots und regionale Künstler, fand kulinarische Köstlichkeiten und natürlich auch ganz besondere Orte zum Übernachten.

Seinen ausführlichen Bericht finden Sie HIER.

Sollte das Video "Logieren im Golfhotel" nicht angezeigt werden, klicken Sie HIER.

09.10.2019

Christina Rommel – Botschafterin für das Weimarer Land

„Rommel-Musik an den ungewöhnlichsten Orten ist legendär. Bergwerke, Türme, Klöster, Schlösser oder Konzerte in den Wolken oder unter Wasser – unsere „Besondere Orte Tour“ lockte in den letzten Jahren unzählige Fans in die verrücktesten Ecken der Welt. Wir zelebrieren deutschen Rock/Pop vom Feinsten an Orten für Genießer – erfolgreich, unvergesslich und garantiert handgemacht.“

So heißt es im Programmheft der Tour 2019/2020. Was liegt also näher, als zusammen mit Christina Rommel auf Tour zu gehen. In diesem Jahr stehen 50 Konzerte in Hamburg, Berlin, Koblenz, in Wien und Paris und natürlich in Thüringen auf dem Tourplan. Christina Rommel hat die Botschafterrolle für unsere Region übernommen. Das passt gut, denn sie stammt aus Thüringen, aus Erfurt und ist wahrlich ein Fan ihrer Heimat Thüringen.

Auf jedem Konzert ihrer Tour wird ein kurzes Musik-Video mitten in der Landschaft am Goethe-Wanderweg nahe Bad Berka auf der Bühne gezeigt. Zudem wird unter 300 Helfern, die jeweils an den Konzertorten engagiert werden, eine Reise nach Thüringen ins Weimarer Land verlost. Diese Reise führt natürlich in zwei Hotels des Weimarer Landes, bietet einen Ausflug nach Weimar, Schnuppergolfen im Golf Resort in Blankenhain und einen Kochkurs im Venerius in Eckolstädt zum Abschluss der Tour. Diese Kooperation mit einer Künstlerin aus Thüringen und ihrer Konzerttour durch Deutschland und Europa ist eine wunderbare Möglichkeit, für Thüringen zu werben.

Vervollständigt wird die Botschaftertour durch eine weitere Publikumsaktion. Auf jedem Konzert wird per Zufall ein Konzertgast ausgewählt und mit einem Weimarer Land Päckchen für gute Gastfreundschaft überrascht.

Wir werden über die Gästereaktionen in den sozialen Medien nach Beendigung der Tour berichten.

02.10.2019

Ein besonderer Ort zum Schlafen für unseren Gewinner

Am Mittwoch, dem 02. Oktober 2019 durfte sich unser Gewinner aus dem Gewinnspiel "Die Weimarer Land Perle unterwegs" über eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen und einem 4- Gänge Dinner inkl. Weinbegleitung auf Schloss Ettersburg freuen.

Der Gewinner, Peter U. aus Koblenz, und seine Begleitung nutzten den Aufenthalt in Ettersburg für eine ausgiebige Wanderung in der waldreichen Umgebung des Schlosses. Das anschließende 4- Gänge- Menü enthielt natürlich auch die Weimarer- Land- Mahlzeit.

Nach viel frischer Luft und einem hervorragendem Menü bot das Schloss die Kulisse für eine erholsame Nacht in traumhafter Umgebung.

 

 

Sollte das Video "Wohnen im alten Wasserturm" nicht angezeigt werden, klicken Sie HIER!

Sollte das Video "Schlafen an besonderen Orten" nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte HIER.fileadmin/bilder/aktuelles/Schlafen_an_besonderen_Orten/01_Schlafen_an_bes._Orten_5_HD.mp4

26.09.2019

Besondere Orte zum Schlafen im Weimarer Land

In den letzten Monaten war das Team des Weimarer Land Tourismus unterwegs, um die besonderen Orte zum Übernachten ganz nahe dran an Erfurt, Weimar und Jena zu besuchen. Mit einer gleichnamigen Kampagne werden wir in den nächsten fünf Wochen über unsere Entdeckungen berichten. Und jede Wette, es ist Überraschendes dabei. Ziehen Sie das Schlafen im Stroh vor oder träumen Sie besser auf einer Hängematte über der Ilm? Residieren Sie lieber in einem Schloss oder wohnen Sie gern in einem Wasserturm oder doch besser im Luxus- Spa- Hotel? Sogar mit den Wölfen um die Wette heulen können Sie im Weimarer Land. Zu entdecken gibt es z. B. schwimmende Hütten oder eine Mägdedekammer in der historischen Mühle oder sie finden einen liebevoll geführten Gutshof direkt an der Saale in Großheringen.

Für unsere Fotoserie und die Filme zur Kampagne „Schlafen an besonderen Orten“ ist uns die Auswahl wahrlich nicht leicht gefallen. Die Erkenntnis daraus ist, dass das Weimarer Land mitten in Thüringen der Ort ist, den man kennen lernen sollte. Unsere Auswahl soll neugierig machen.

Folgen Sie unserer Kampagne auf Facebook, Instagram und YouTube und geben Sie uns Ihre Rückmeldung, was Sie entdeckt haben oder ob Sie mehr Informationen bekommen möchten. Und aufgepasst, es gibt auch „besondere Schlafplätze“ im Weimarer Land zu gewinnen, wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen. Schreiben Sie uns doch, welche Orte für Ihren Urlaub besonders wären. Wir freuen uns über Ihre Nachrichten.

09.09.2019

Besondere Orte auf der Messe vorgestellt

Zum Tag des offenen Denkmals am 08. September 2019 fand traditionell im Landgut Holzdorf die Genussmesse statt. Nach dem Motto Entdecken, Probieren und Genießen hatten regionale Anbieter die Gelegenheit, Ihre Produkte, wie Brot, Wurst, Käse, Fisch, Gemüse, Honig Wein, Bier uvm., einem anspruchsvollen Publikum zu präsentieren. Außerdem wurde den Gästen die Möglichkeit geben, die Spezialitäten über käuflich zu erwerbende Probierteller an unserer festlich gedeckten Tafel zu genießen.

Entdecken und Genießen sind aber auch Schlagworte, die gut zu unserem Jahresthema "Schlafen an besonderen Orten" passen. Deshalb war auch die Weimarer LandPerle in Holzdorf vor Ort und zog die Blicke der Besucher auf sich.

 

 

16.09.2019

Besondere Orte - Fotowettbewerb

Vom 08. August bis 15. September 2019 veranstaltete der Weimarer Land Tourismus den Fotowettbewerb "Besondere Orte".

In Anlehnung an unser Jahresprojekt konnten die Teilnehmer ein Bild von ihrem besonderen Ort hochladen. Der Kreativität bei der Motivauswahl waren dabei keine Grenzen gesetzt. Möglich waren der Lieblingsplatz genauso wie ein magischer Moment, der einen Ort besonders macht. Denkbare Motive waren auch der Gartenpavillion, an den man sich gerne zurückziehst, um Energie zu tanken; tanzende Schmetterlinge über einem Feld voller Ringelblumen; ein stimmungsvoller Sonnenaufgang ... und und und.

Am Ende haben uns 57 Teilnehmer ihre besonderen Orte mit uns geteilt.

Besucher der Seite konnten für die schönsten Fotos ihre Stimme abgeben. Die zwei Bestplatzierten aus dieser Publikumsabstimmung erhielten wahlweise je einen Gutschein für zwei Personen für die Avenida Therme Hohenfelden oder Schokolade - Das Konzert von Christina Rommel.
Die 25 dritten Plätze durfen sich über eine kuschelige warm weiße Überraschung aus dem Weimarer Land freuen.

Außerdem gab es noch ein Juri- Votum, dessen Gewinner eine Übernachtung inkl. Frühstück für zwei Personen im Doppelzimmer im Spa & GolfResort Weimarer Land gewann.

26.07.2019

Besondere Orte in den sozialen Medien

Regelmäßig veröffentlichen wir in den sozialen Medien Storys und Bilder aus dem Weimarer Land.

Damit zeigen wir den Nutzern, wie schön und einzigartig unsere Region ist, wie gut sich Ursprüngliches und Neues ergänzen können, wie Traditionen erhalten und Modernes etabliert werden, wie Urlaub im ländlichen Raum ganz in der Nähe zu den Städten funktioniert ...

Kurz: Warum das Weimarer Land für alle ganz besondere Orte zum Schlafen bereit hält.

20.07.2019

Mit der Kamera an besonderen Orten

Das Weimarer Land heißt seine Gäste an vielen Orten willkommen. Einige Übernachtungsangebote allerdings sind besonders. Genau diese sind in diesem Jahr von besonderem Interesse für unser Projekt.

Zurzeit sind wir daher mit Kameras, Videofilmern und einigen Gästen des Weimarer Landes unterwegs, um diese Orte zu finden und zu zeigen. Dazu gehören die Ferienhäuser am Stausee Hohenfelden, die Ferienwohnungen im Schloss Auerstedt, die Ferienwohnung im Wasserturm in Großheringen, die Ferienapartments im Spa und Golf Resort Weimarer Land in Blankenhain, das Traumparadies in Bad Sulza oder auch die Schwimmenden Hütten in Eberstedt. Das Weimarer Land hat für jeden Schlafgast etwas zu bieten. Das Besondere ist, jedes Jahr kommen spannende Unterkünfte dazu. Ende August werden wir die Filme und Fotos hier auf der Seiten und in unseren sozialen Medien veröffentlichen. Seien Sie gespannt und planen Sie ihren Urlaub im Weimarer Land.

17.07.2019

Schlafen und unterwegs an besonderen Orten

In den vergangenen Wochen waren eine Reihe von Bloggern unterwegs im Weimarer Land.

Zweidiereisen waren in Blankenhain und in Bad Sulza sehr aktiv unterwegs. Sehen Sie selbst: HIER

Anja Hesse Grunert hat den Camping Platz in Hohenfelden getestet und wirklich außergewöhnliches erlebt: HIER

Im September wird Travel TV aus Österreich zu Gast sein und sich auf Feiningers Spuren mit dem Rad das Weimarer Land erforschen.

Der Blogger Waldemar ist auf dem Ilmtal-Radweg geradelt und hat, wo er nur konnte mit seiner Drone tolle Aufnahmen der Landschaft gemacht: HIER

Einig waren sich alle, das Weimarer Land ist eine besonderer Ort zum Schlafen und vor allem um unterwegs zu sein.

17.06.2019

Die Weimarer LandPerle unterwegs

Zum Brunnenfest in Bad Berka

Schon Goethe verweilte einst in Bad Berka, um die heilende Wirkung der Quellen zur Erholung zu nutzen.
Im Jahr 1888 wurde das 75-jährige Bestehen der Badeanstalt in Bad Berka feierlich begangen. Hieraus entwickelte sich die Tradition des Brunnenfestes.
In diesem Jahr fand es vom 13. bis 16. Juni statt. Die kleinen und großen Besucher erwartete ein buntes Programm, das zum Mitmachen einludt.
Für eine Auszeit sorgte am Sonntag die Weimarer LandPerle. In den chilligen Liegestühlen entspannten die Besucher bei einem Getränk oder stärkten sich mit der Weimarer Landmahlzeit, frisch zubereitet vom alten Brauhaus, bevor es wieder ins Getümmel ging.

03.06.2019

Die Weimarer LandPerle unterwegs

Zum Thüringer Weinfest im Kurpark in Bad Sulza

Wenn Thüringen in seiner Weinregion in und um Bad Sulza am 1. Juni zum Weinfrühling einlädt, sind alle bekannten Winzer des Weimarer Landes dabei.

Und natürlich darf der Weimarer Land Tourismus e.V. nicht fehlen. Auf der Wiese vor der Trinkhalle im Kurpark präsentierte der Tourismusverband zwischen 16.00 bis 20.00 Uhr die „Weimarer LandPerle“ – unter der großen Überschrift „Schlafen an besonderen Orten“. Das Weimarer Land selbst ist der besondere Ort!  Die Weimarer LandPerle, ein durchsichtiger Iglu, eingerichtet mit Papp-Möbeln im Bauhaus-Stil,  steht dabei symbolisch für das Besondere dieser Region.

Geboten wurden kleine Häppchen und natürlich Bad Sulzaer Wein, serviert von Felix Thomas und seinem Team vom Venerius Eckolstädt. Die Besucher konnten entspannen oder zur Tango Musik von Oliver Räumelt (Weimar) tanzen .

06.06.2019

Gewinnspiel "Weimarer LandPerle unterwegs"

Perlensucher aufgepasst! Gewinnt ein Candlelight- Dinner mit 4 Gängen inkl. Weinbegleitung und eine Schlossübernachtung mit Frühstück für zwei Personen an einem besonderen Ort in Thüringen! Einzig unsere Fotofrage ist zu beantworten – An welchem besonderen Ort in Thüringen ist die „Weimarer LandPerle“ unterwegs?

Die Kleinstaaterei in Thüringen, bis ins 19. Jahrhunderte hinein, sorgte dafür, dass auf engstem Raum so viele Schlösser, Burgen und Parks wie nirgends sonst in Europa errichtet wurden. Allein 500 Burgen und Schlösser gibt es in Thüringen. Ein beträchtlicher Teil davon findet sich im Weimarer Land an Saale und Ilm, ganz nah dran an Weimar, Erfurt und Jena. Wir nennen diese Orte „Landperlen“, da sie die Städte und Dörfer der Region prägen.

Es ist bemerkenswert, mit wie viel Know-how die Menschen, die hier leben oder eigens dafür nach Thüringen ins Weimarer Land gezogen sind, dieses Erbe antreten. Sie sind es, die sich kümmern, investieren und mit erstaunlichen Ideen den Geschichten, die in den alten Mauern stecken, modernes, oftmals alternatives und vor allem gastfreundliches Leben einhauchen.

So hat sich zum Beispiel die Familie Reinhardt des Schlosses Auerstedt angenommen. Sie erzählen in ihrem Restaurant, im Museum und mit den Ferienapartments im ehemaligen Stallgebäude die europäisch so bedeutsame Geschichte des Ortes.

Das Schloss Ettersburg nördlich von Weimar ist wahrlich ein Ort mit Aussicht, auch in die Zukunft. Heute beherbergt es die Bauhaus Akademie und vermittelt seinen Gästen im Restaurant und Hotel die wechselvolle Geschichte des Schlosses gepaart mit zeitgenössischer Kunst auf modernen Fluren.

Die Familie Grafe kam aus Nordrhein-Westphalen, sanierte und erweiterte das Gut Krakau in Blankenhain. Entstanden ist das Spa & Golf Resort Weimarer Land, ein exklusives Refugium für Familien und Golfer, das verspricht, dem Ursprünglichen wieder nachgehen zu können. Für die Zukunft sind weitere Projekte geplant. So werden ein großzügiger Familienwellnessbereich und ein Reiterhotel in einem ehemaligen Schulgebäude des Ortes entstehen.

Familie Bähr aus Hannover hat sich vor ca. zwei Jahren in die Burg Tannroda bei Bad Berka verliebt. Sie gründeten eine Stiftung und gestalten nun ganz eng verbunden mit dem Land und den Leuten des Dorfes einen Lebensort, der Herberge, Gesundheitszentrum und Gastronomie vereinen wird.

Eine alternative Wohngemeinschaft, das „Talvolk“, verändert seit nunmehr 12 Jahren das Leben auf und mit dem Schloss Tonndorf unweit der Erlebnisregion Stausee Hohenfelden. Hier leben und arbeiten 65 Menschen. Sie betreiben Landwirtschaft, eine große Imkerei, bieten spannende Workshops an und betreiben ein Bio-Kaffee auf dem Schlosshof, das jedes Wochenende für Gäste offen steht. Dem Wanderer bietet sich hier ein Blick über das Land, der mit dem Aufstieg versöhnt.

Lassen Sie sich nach Thüringen, ins Weimarer Land einladen. Nehmen Sie teil an unserer Verlosung „Weimarer LandPerle unterwegs“. Diese Perle – ein Iglu-Pavillon - bietet Platz für Zwei zum Ausruhen, Muse finden und Genießen. Sie müssen nur erraten:

An welchem besonderen Ort in Thüringen ist die „Weimarer LandPerle“ unterwegs?

A) Schloss Auerstedt

B) Schloss Ettersburg

C) Schloss, Burg Tannroda

Ihr Antwort können Sie wählen unter www.weimarer-land-tourismus.de direkt in der Aktion. Einsendeschluss ist der 05. August 2019. Die Gewinner laden wir ein zu einer Schlossübernachtung mit Frühstück für zwei Personen und einem 4- Gänge Dinner inkl. Weinprobe in der Weimarer LandPerle am zu erratenden besonderen Ort im Weimarer Land in Thüringen.

27.05.2019

Die Weimarer LandPerle unterwegs

Zur Langen Nacht der Museen in Bad Berka

So schön Kultur auch ist, ohne Pause geht es nicht.
Am 25. Mai 2019 konnten sich die Besucher zur langen Nacht der Museen an der Weimarer Land Perle eine kleine Auszeit gönnen. Das auffällige Kuppelzelt stand am Verlobungstempel im Kurpark, es wurde Käsegebäck und Wein gereicht. Neben der Stärkung und der Erholung hatten die Gäste einen tollen Blick auf die Lichtinstallation des Coudrayhauses, bevor sie ihr Weg weiter führte durch das Weimarer Land zu Museen, Sammlungen, Kirchen und Ausstellungen.

„Gastfreundschaft ist die freundliche Gesinnung, die einem Besucher von seinem Gastfreund bei seiner Beherbergung, Bewirtung und Unterhaltung entgegengebracht wird. Das Grundprinzip der Gastfreundschaft ist seit alters her die Gegenseitigkeit.“ Das Weimarer Land hat sich der Gastfreundlichkeit verschrieben. Die besonderen Orte zum Schlafen und Verweilen vorzustellen und Ihnen darüber zu berichten, ist das Jahresthema der Region.

Denn Gäste willkommen zu heißen, ist bei weitem nicht nur die Aufgabe von Hotels, Pensionen, Tourist-Informationen und Freizeitunternehmen, sondern auch vom Bäcker an der Ecke, den Bus- und Bahnunternehmen und zu guter Letzt Aufgabe der Einwohner der Region. Ihnen allen begegnen unsere Gäste auf der Straße und an Wander- und Radwegen.

Wie wäre ein Übernachtung in einem der Schlossanlagen der Region wie in Ettersburg oder in Auerstedt. Ein Picknick im Weinberg oder im Freilichtmuseum Hohenfelden kann ebenso geplant werden wie eine Kräuterwanderung in Bad Berka. Zurück zu den Ursprüngen ist das Motto ihres Aufenthaltes im Spa & Golf Resort Weimarer Land oder einer Fastenwoche nach Hildgardt von Bingen in der Kräuterhotel im schönen Dorf in Nohra.

Die Weimarer LandPerle

Das ist ein transportabler, transparenter 360° Gartenpavillon in Form einer geodätischen Kuppel aus recycelbarem Kunststoff. Er ist eingerichtet mit Pappmöbeln, die unter anderem an der Bauhaus Uni in Weimar entwickelt wurden.
Unter der großen Überschrift „Schlafen an besonderen Orten“ startete der Verband dieses Projekt und ist neben vielen anderen Aktionen 2019 mit der Weimarer LandPerle an den verschiedenen Orten zu Gast. Denn das Weimarer Land selbst ist der besondere Ort für Ihren Urlaub. Die Weimarer LandPerle  seht dabei symbolisch für das Besondere und Außergewöhnliche dieser Region.

Unsere Partner im Themenjahr 2019 "Schlafen an besonderen Orten"

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

 

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen