Saale Großheringen

Weimarer Land Tourismus

Die Pachtstrecke der Ilm verläuft von der Straßenbrücke der Landstraße zwischen Bad Sulza und Großheringen flussabwärts bis zur Flussmündung in die Saale.

Die Pachtstrecke der Saale verläuft flussabwärts auf der westlichen Uferseite von der Einmündung des "Schweinsgrabens" (schräg gegenüber der Pumpstation Schieben, auf der Höhe des Straßenkilometers 3,8 der Landstraße L 1061 zwischen Stöben und Weichau) bis zur nördlichen Uferseite "Unterm Stein", wo der Wald beginnt.

Auf der östlichen Uferseite beginnt die Strecke südöstlich von Kaatschen, ca. 300 m hinter dem Weinberg (im Wald) flussabwärts bis ca. 300 m oberhalb der die Saale kreuzenden Bahnbrücke der Strecke Jena-Naumburg.

Das Gewässer "Kiesgrube"  befindet sich zwischen Kaatschen und Kleinheringen. Das Gewässer "Alte Saale" befindet sich am Saale-Radweg zwischen Weichau und Stöben.

Kontakt: Gutshof Großheringen, Fam. Sauer, Straße der Genossenschaft 3, 99518 Großheringen, Tel: 036461 22893 | [E-Mail] | Internetseite

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen