• © Weimarer Land Tourismus
  • © Stadt Kranichfeld

Rosenfest Kranichfeld

Jährlich am ersten Wochenende nach Johannestag (24.06.) ist die Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld Gastgeber des traditionellen Rosenfestes – ein gemeinsames Fest der Stadt, der Vereine, der Grund- und Regelschule, den Kindergärten und vielen Gästen.

In diesem Jahr findet das Fest am 24. und 25.06. statt.


Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Fest zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt und bekam den Namen Rosenfest, da zu dieser Zeit die Rosenblüte gefeiert wird. Viele bunte Programmpunkte für Alt und Jung lassen dieses Wochenende zu einem unvergesslichen Highlight werden.


Aus den Anfängen von 1878 hat sich das Rosenfest zu einem wirklichen Heimat- und Volksfest entwickelt. Heute sind die Freileichtbühne und  der Planhof an der Niederburg Ort des Geschehens. Zur großen Freude aller Kranichfelder und ihrer Gäste wird seit 1992 in zweijährigem Rhythmus das Rosenfest in Verbindung mit dem Thüringer Tanzfest  gefeiert.


Informationen:
Tourist-Information Kranichfeld
Baumbachplatz 1
99448 Kranichfeld


Tel: 036450 42021
[E-Mail]      
   

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen