Thüringer Schäfertag

Am Samstag, den 5. August 2017, laden der Landesverband Thüringer Schafzüchter e.V. und das Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden ab 9.00 Uhr zum mittlerweile 26. Thüringer Schäfertag ein.

Die in den vorangegangenen Regionalausscheiden ermittelten vier besten Hüter treten hier zur Ermittlung des Landesmeisters im Hüten an. Dabei müssen sie auf dem Hütegelände um das Museumsgelände "Am Eichenberg" mit einer fremden Schafherde ihr Können und das ihrer eigenen Hunde beweisen. Zu den Aufgaben gehören u.a. Ein- und Auspferchen, Treiben über eine Brücke und "enges und weites Gehüt".
Darüberhinaus gibt es an diesem Tag noch viele Angebote rund um das Schaf und die Wolle. Es werden traditionelle Techniken der Wollverarbeitung wie Spinnen und Filzen vorgeführt, sowie verschiedenste Wollprodukte verkauft. Eine bunte Palette von Thüringer landwirtschaftlichen Produkten und Produkten für die Schafhaltung runden das Angebot ab.
Für die Versorgung der Gäste ist bestens gesorgt, so können u.a. die unterschiedlichsten Gerichte vom Lamm probiert werden oder köstlicher hausgebackener Thüringer Kuchen.

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen