Traktoren- und Oldtimertag

Am 9. Juli 2017 veranstaltet das Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden gemeinsam mit dem Traktoren- und Landmaschinenverein Kirchheim/Thüringen e.V. einen Traktoren- und Oldtimertag auf und vor dem Museumsgelände "Am Eichenberg".

Ab 10.00 Uhr werden dort alte Traktoren aus verschiedenen Jahrzehnten den Ton angeben. Natürlich werden Bulldogs der Firma Lanz in Aktion zu sehen sein, daneben aber auch Traktoren anderer legendärer Marken wie Deutz, McCormick, Kramer oder Normag.

Ab 11.00 Uhr können die Fahrzeuge dann bei einer Rundfahrt durch das Dorf Hohenfelden gesehen und gehört werden. Nach ihrer Rückkehr auf das Museumsgelände werden dann stündlich kleinere Vorführungen wie das Starten von Lanz Bulldogs zu sehen sein.

Zu sehen sind auch Eigenbautraktoren – jeder ein Unikat. Mit Eigensinn und geschickten Fingern wurden sie in der DDR von Tüftlern auf den Dörfern zusammengebaut.
Fans alter Landtechnik werden an diesem Tag kompetente Partner zum Fachsimpeln finden.
Daneben werden sich aber auch andere Oldtimer ein Stelldichein "Am Eichenberg" geben: Nutzfahrzeuge aus DDR - Produktion gehören genauso dazu wie historische Feuerwehren, Motorräder oder Pkws.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Wer mit seinem Traktor oder mit seinem Oldtimer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen am 9. Juli nach Hohenfelden zu kommen. Um die erforderlichen Stellplätze rechzeitig einplanen zu können, bitten die Veranstalter um Anmeldung:

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden
99448 Hohenfelden
Tel.: 036450 - 43918
Fax: 036450 - 43917

Seite empfehlen

Hier entdecken Sie mehr von Thüringen.Thüringen Tourismus - Urlaub und Reisen in Thüringen